Magische Beeinflussung

Die magische Beeinflussung durch Tepaphone
Von: Johannes, Frater
Esoterischer Verlag, 2., erw. Aufl. 1997. 32 S., Kartoniert

ISBN: 978-3-9802704-2-7

6,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Die Magische Beeinflussung des Menschen durch Tepaphone und die Umpolung der Odzentren im menschlichen Körper.

Der Autor, der in Logenkreisen hocheingeweihte Frater Johannes, hat mit den beiden vorliegenden Manuskripten magische Zeitgeschichte geschrieben. Das geheimnisvolle "Tepaphon" Franz Bardons, das "Tepha" Rah Omir Quintschers, das magische Glyphengerät von Gregorius sowie die "Tele-Geräte" Dr. Klingsors gehen auf die Studien und Anregungen des Frater Johannes zurück. Die praktische Magie kann durch elektromagnetische Vorgänge in ihrer Effizienz wesentlich gesteigert werden.

Die folgenden Schilderungen eines Eingeweihten in magische Gebiete, die den meisten Menschen verschlossen bleiben, zeigen die Anwendung moderner Hochfrequenztechnik zur Beeinflussung des Menschen, sowohl in physischer als auch in psychischer Hinsicht. Für wissenschaftliche Forschungen werden diese Ausführungen einem kleinen Kreis interessierter Esoteriker, Geheimwissenschaftler und Psychologen zugänglich gemacht. Mögen diese Ausführungen in die richtigen Hände gelangen, in Hände, die dieses Wissen zu schätzen und zum Wohle einer leidgeplagten Menschheit segensbringend anzuwenden wissen.

Aus dem Inhalt:
Die magische Umpolung der Odzentren im Menschen / Psychisch-magische Beeinflussung durch Hochfrequenz und Ätherströme / Die Praxis der magischen Fernbeeinflussung.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: